×
Zurück zur Übersicht

Reit im Winkl - zwischen Chiemsee und Königssee

Fragen? Einfach anrufen:

03341 / 48415 oder Email schreibeneine Email an info@tabu-reisen.de schreiben

Reit im Winkl © Landenhammer

Reit im Winkl © Landenhammer

Blick auf die Fraueninsel - Chiemsee

Blick auf die Fraueninsel - Chiemsee

Märchenschloss - Herrenchiemsee© Bergfee - Fotolia

Märchenschloss - Herrenchiemsee© Bergfee - Fotolia

Wallfahrtskirche St. Bartholomä am Königssee © Henry Czauderna - Fotolia

Wallfahrtskirche St. Bartholomä am Königssee © Henry Czauderna - Fotolia

Reit im Winkl ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Traunstein und liegt südlich des Chiemsees, eingebettet in die Chiemgauer Berge mit Blick zum Wilden Kaiser. Hier werden Sie im Hambergers Posthotel - einem traditionsreichen, familiär geführtes Haus im Zentrum von Reit im Winkl wohnen. Genießen Sie die ruhige Lage mit direktem Blick auf das mächtige Kaisergebirge

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise in das malerische Reit im Winkl
Im Hotel angekommen, werden Sie herzlichst begrüßt.
2. Tag: Ortsrundgang und Kutschfahrt
Gut gestärkt vom Frühstücksbuffet starten Sie zu einem geführten Ortsrundgang und anschließend zu einer Kutschfahrt um Ihren Urlaubsort mit all seinen Schönheiten kennen zu lernen. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung. Sanft ansteigende Höhen und weite Almplateaus laden auch zu einer Wanderung ein und das romantische Ortszentrum lässt zum Einkaufen kaum Wünsche offen. Eine gemütliche Einkehr in der Alm, Berghütte oder im Restaurant gehört zu jedem Urlaub dazu! Die Winklmoos-Sesselbahn führt von der Talstation der Winklmoosalm bis unter den Gipfel des Dürrnbachhorns.
3.Tag: Ausflug an den Chiemsee mit Schifffahrt
Heute steht ein Ausflug zum "Bayerischen Meer" auf dem Programm. Der Chiemsee ist nicht nur durch seine herrliche Voralpenlandschaft bekannt, sondern vor allem auch durch seine zahlreichen Kulturgüter. Eines der bekanntesten ist Schloss Herrenchiemsee, erbaut von König Ludwig II. Mit dem Schiff fahren Sie zur Herreninsel. Nach dem Kauf der Insel ließ Ludwig II. das prächtige Schloss im Stil des Versailler Schlosses erbauen. Während einer Schlossführung werden Ihnen u.a. die Schlafgemächer und Ankleidezimmer des Königs gezeigt. Spazieren Sie im Anschluss durch die Parkanlagen und bestaunen Sie die Schönheiten der Herreninsel. Danach wird die Fraueninsel angefahren, deren weißer Campanile schon von weitem zu sehen ist. Auf der weiteren Strecke können Sie sich einfach zurück lehnen und den Blick auf den See und die Chiemgauer Alpen genießen.
4. Tag: Panoramarundfahrt Chiemgauer Alpen & Ruhpolding
Nach dem Frühstück geht es auf eine Panorama-Rundfahrt mit örtlicher Reiseleitung. Je nach Wetterlage wird die Strecke festgelegt. Im Herzen des malerischen Kaiserwinkels befindet sich die Gemeinde Walchsee mit ihrem gleichnamigen See, der idyllisch in der sanften Berglandschaft eingebettet liegt. Während sich im Süden das wildromantische Kaisergebirge erhebt, sind es im Norden die Chiemgauer Alpen, die hier einen naturbelassenen und beschaulichen Flecken Nordtirols einrahmen. Auf unserer Rundfahrt liegt aber auch Ruhpolding. Berge, Flüsse, Seen, Wälder, Wiesen - das ist der Stoff, aus dem Urlaubsträume in Ruhpolding gemacht sind. Der Kurort Ruhpolding liegt mitten in Oberbayern, im Ruhpoldinger Tal und somit in einer herrlichen Naturlandschaft.
5. Tag: Berchtesgadener Land und der Königssee
Über die deutsche Alpenstraße, Bad Reichenhall und Berchtesgaden erreichen Sie den zwischen steilen Berghängen eingebetteten Königssee. Tief eingebettet zwischen steil aufragenden Felswänden liegt der smaragdgrüne Königssee in einer der imposantesten Landschaften Deutschlands. Er übt eine Faszination aus, die ihn weit über die Grenzen bekannt und beliebt gemacht hat. Sie werden hier eine Schifffahrt nach St. Bartholomé unternehmen und genießen bei einem kleinen Spaziergang die herrliche Natur des Nationalparks Berchtesgaden.
Weiter führt unser Ausflug über die Rossfeld Panorama Straße - ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis. Sie führt auf eine Höhe von 1600 m über NN unmittelbar in die einmalige, hochalpine Bergwelt des Berchtesgadener Landes. Auf der Scheitelstrecke erwartet Sie ein herrlicher Rundblick auf das gewaltige Bergmassiv des Hohen Göll, den Kehlstein, das Tennen- und Dachsteingebirge, den Untersberg sowie das unvergessliche Berchtesgadener und Salzburger Land.
6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen Eindrücken die Heimreise an.


Reisetermin

19.06.16 - 24.06.16

Preis ab:

549,- €Pro Person

Im Reisepreis enthalten:

Fahrt im modernen Reisebus

5 Übernachtungen / Halbpension im Hotel in Reit im Winkl

Ortsführung Reit im Winkl

Kutschfahrt durch Reit im Winkl

Musikabend

Tagesausflug an den Chiemsee mit Schifffahrt

Eintritt König Ludwigs Schloss Herrenchiemsee

Panoramafahrt Chiemgauer Alpen und Ruhpolding

Ausflug ins Berchtesgadener Land

Schifffahrt auf dem Königssee

Zuschläge:

Einzelzimmerzuschlag: 20,-€