×
Zurück zur Übersicht

Bezauberndes Kärnten - Bergerlebnis am Katschberg

Fragen? Einfach anrufen:

03341 / 48415 oder Email schreibeneine Email an info@tabu-reisen.de schreiben

© by paul - Fotolia

© by paul - Fotolia

Maltatal © karin eichinger - Fotolia

Maltatal © karin eichinger - Fotolia

Techendorf am Weissensee in Kärnten

Techendorf am Weissensee in Kärnten

Hotel Cristallo - innen Swimmingpool

Hotel Cristallo - innen Swimmingpool

In dieser Region am Katschberg erleben Sie Kärnten von seiner schönsten Seite. Im exklusiven Wellness-Hotel Cristallo genießen Sie unvergessliche Bergferien in unberührter Natur. Die großzügige Architektur des Hotels und ein perfekter Rundum-Service sorgen dafür, dass Sie sich vom ersten Tag an hier wohl fühlen. Die fantastische Landschaft rund um den Katschberg bietet sich geradezu für einen Kurzurlaub an. Zum Entspannen wartet die 2000qm große Wellness- und Wasserwelt Acquapura SPA auf Sie.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Kärnten
Eingebettet in die wunderschöne Kärntner Landschaft liegt das 4* Falkensteiner Hotel Cristallo. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, TV, Föhn und Telefon ausgestattet. Lassen Sie sich im Restaurant mit Kärntner Schmankerln und internationalen Spezialitäten verwöhnen und genießen Sie auf der Sonnenterrasse oder im schön gestalteten Loungebereich mit Bar einen kühlen Drink. Von der 2.000 m² großen Wellness- und Wasserwelt "Aquapura SPA" mit Innen- und Außenpool, verschiedenen Saunen, Dampfbad und Ruhebereichen werden Sie begeistert sein. Vielleicht steht Ihnen auch der Sinn nach einem Honig-Zirbenbad oder diversen anderen Wellness- und Beautyanwendungen (gegen Gebühr).
2.Tag: Halbtagsausflug zum Weißensee
Am Vormittag können Sie einen ersten Spaziergang unternehmen oder nutzen die Wellness- & Wasserwelt "Acquapura". Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug zum Weißensee. Die Ferienregion Weißensee liegt am Gebirgszug der Gailtaler Alpen und besteht aus mehreren Ortschaften. Die größte Attraktion ist der Weißensee selbst, der im Sommer auch zum Baden einlädt. Der See gilt als der reinste See der Alpen und um den See herum gibt es herrliche Berglandschaften. Mit der Weißensee-Schifffahrt unternehmen Sie eine Rundfahrt über den See, der eine Länge von rund 12 Kilometer hat.
3.Tag: Erlebnis Maltatal - Malta-Hochalmstraße mit Kölnbreinsperre
Unser heutiger Ausflug geht entlang der Malta-Hochalmstraße von 911 m bis auf 1.933 m durch mehrere Vegetationsstufen bis ins Hochgebirge im Nationalpark Hohe Tauern. Unzählige Wasserfälle machen das landschaftlich einzigartige Maltatal zum Tal der stürzenden Wasser - kurvenreich und atemberaubend schön. Oben angekommen erwartet Sie mit der Kölnbreinsperre Österreichs höchste Staumauer. Spazieren Sie auf der Staumauer bis zum Airwalk, hier wagen Schwindelfreie einen faszinierenden Blick über die Talsperre. Oder Sie besuchen die Erlebniswelten beim Berghotel Malta und erfahren, wie aus Wasser Strom gewonnen wird. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.
4.Tag: Der Katschberg und Halbtagesausflug: Burgerlebnis Mauterndorf
Am Vormittag begleitet Sie ein örtlicher Wanderführer auf einer Runde durch das Dorf und die nähere Umgebung. Wer Lust hat, wandert weiter bis zur Gamskogelhütte, die eine traumhafte Aussicht auf die umliegende Bergwelt bietet. Zur Mittagszeit genießen Sie eine leichte Mahlzeit im Hotel. Am Nachmittag geht es zum Busausflug: Burgerlebnis Mauterndorf. Die mittelalterliche Burg ist ein einzigartiges Kleinod in der faszinierenden Bergwelt im Süden von Salzburg. Die aus dem 13.Jahrhundert stammende Maut-Burg und zeitweilige Sommerresidenz der Fürsterzbischöfe von Salzburg, auf einem Felsen gelegen, dominiert den geschichtsträchtigen Ort Mauterndorf und lädt zur Entdeckung ein! Auf Burg Mauterndorf erwartet den Besucher eine spannende Zeitreise ins späte Mittelalter. In der Ausstellung lernt man den Hausherrn, Erzbischof Leonhard von Keutschach und sein Gefolge persönlich kennen. Vom 44 m hohen Wehrturm hat man einen faszinierenden Ausblick auf Mauterndorf, die Radstädter Tauern im Norden, die Hohen Tauern im Westen sowie die Nockberge im Süden.
5.Tag: Ausflug Kärntner Seen
In Begleitung eines örtlichen Reiseleiters besuchen Sie zuerst Villach, die zweitgrößte Stadt Kärntens. Spüren Sie beim Spaziergang über die Draubrücke und den arkadengesäumten Hauptplatz die mediterrane Atmosphäre, denn die unmittelbare Nähe zu Italien sorgt für eine ordentliche Portion "Dolce Vita". Anschließend Fahrt zum Ossiacher See und Gelegenheit zum Mittagessen. Das herrliche Seepanorama wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Durch das romantische Gegendtal, vorbei an Afritzer und Brennsee, gelangen Sie schließlich an den Millstätter See. Im traditionsreichen Urlaubsort Millstatt mit beeindruckenden Villen aus dem 19. Jh. bleibt genügend Zeit, um gemütlich eine Tasse Kaffee zu trinken.
6.Tag: Freizeit & Kutschfahrt
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am Nachmittag geht es mit einer Pferdekutsche zur urigen Pritzhütte. Bei der Gaudi-Olympiade und einem Schnapserl kommt bestimmt bald beste Stimmung auf!
7.Tag: Heimreise
Rückfahrt nach dem Frühstück


Reisetermin

05.06.16 - 11.06.16

Preis ab:

589,- €Pro Person

05.06.16 - 11.06.16

Auf Anfrage

So buchen Sie bei uns

Im Reisepreis enthalten:

Fahrt im modernen Luxus-Reisebus

6 x Übernachtungen im Falkensteiner Hotel Cristallo - alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, Tel.

Falkensteiner Vollpension: Frühstücksbuffet, Mittagssnack - nicht bei Tagesausflügen, Abendessen

Begrüßungsgetränk

freie Nutzung der Wellness- und Wasserwelt "Acquapura SPA"

Pferdekutschfahrt zur Pritzhütte mit Teilnahmen an der "Gaudiolympiade"

geführte Wanderung ab/bis Hotel

Halbtagesausflug zum Weißensee mit Schifffahrt

Tagesausflug Maltatal

Eintritt und Führung Burg Mauterndorf

Kärntner Seen-Rundfahrt

Zuschläge:

Kein Einzelzimmerzuschlag!