×
Zurück zur Übersicht

Töpfermarkt in der Lutherstadt Wittenberg

Fragen? Einfach anrufen:

03341 / 48415 oder Email schreibeneine Email an info@tabu-reisen.de schreiben

Wittenberg © herby64 - Fotolia

Wittenberg © herby64 - Fotolia

Zum schönsten und größten Töpfermarkt in Mitteldeutschland werden Töpferkunstwerkstätten und freischaffende Keramiker aus ganz Deutschland in der Lutherstadt Wittenberg erwartet. Sie präsentieren eine bunte Vielfalt an Töpfen, Schalen, Vasen u.v.m.
Begleitet wird der Wittenberger Töpfermarkt durch eine Reihe weiterer Angebote, die den Charakter dieses Wochenendes unterstreichen. Auf dem Marktplatz drehen sich Töpferscheiben, an denen sich Kinder selbst ausprobieren können. Hinter dem Alten Rathaus schlagen die Wittenberger Landsknechte ihr Lager auf. Eine historische Bäckerei des Wittenerger Bauernvolkes bietet ebenfalls hinter dem Rathaus selbstgebackenen frischen Blechkuchen an. Auch ein Besuch des Cranach-Hofes Schlossstraße 1 empfiehlt sich. Dort findet alljährlich der traditionelle Bauernmarkt der Cranach-Stiftung statt.

Reisetermin

25.09.16

Preis ab:

65,- €Pro Person

Im Reisepreis enthalten:

Busfahrt nach Wittenberg

Stadtrundfahrt  mit der Wittenberger Altstadtbahn inklusive Fotostopp an der Hundertwasserschule - lernen Sie bequem UNESCO Weltkulturerbe mit vielen bedeutenden Sehenswürdigkeiten und historische Gebäude kennen

Likör-Spezialitäten-Verkostung im Altstadt-Gewölbe mit kleinen Anekdoten über Wittenberg, Luther sowie dem Ablasshandel

Überraschungsgeschenk

Mittagessen im Wittenberger Brauhaus

Besuch des traditionellen Töpfermarktes auf dem Marktplatz der Lutherstadt, einer der schönsten und größten in Mitteldeutschland