×
Zurück zur Übersicht

Russische Weihnacht in Potsdam

Fragen? Einfach anrufen:

03341 / 48415 oder Email schreibeneine Email an info@tabu-reisen.de schreiben

Russische Kolonie

Russische Kolonie

Friedrich Wilhelm III. und der russische Zar Alexander I. waren innige Freunde. Um dieser Freundschaft Ausdruck zu verleihen und den verstorbenen Zar zu ehren, ließ Friedrich 1826 die russische Kolonie Alexandrowka in Potsdam erbauen. Die im russischen Stil erbauten Holzhäuser waren Heimat von russischen Sängern, die nach der Rückkehr aus dem Krieg als Geschenk des Zaren am königlichen Hof blieben. Die Grünanlagen wurden von Peter Joseph Lenné geplant und sollten den Sängern eine besondere Atmosphäre für Musik und Muße bieten. Heute ist das Ensemble Bestandteil des Weltkulturerbes.

Reisetermin

06.12.17, 07.12.17

Preis ab:

59,- €Pro Person

Im Reisepreis enthalten:

Busfahrt nach Potsdam

Führung durch Russische Kolonie Alexandrowka in Potsdam

Führung durch ein originalgetreu rekonstruiertes Wohnhaus

3-Gang Weihnachtsmenü im Russischen Restaurant in der Kolonie

Empfang mit Wodka

Freizeit zum Besuch des Potsdamer Weihnachtsmarktes in der barocken Innenstadt in unmittelbarer Nähe zum Schloss Sanssouci