×
Zurück zur Übersicht

Erzgebirgisches Neunerlei-Essen & Silberstadt Freiberg

Fragen? Einfach anrufen:

03341 / 48415 oder Email schreibeneine Email an info@tabu-reisen.de schreiben

Weihnachtsmarkt in Freiberg © Liane M - Fotolia

Weihnachtsmarkt in Freiberg © Liane M - Fotolia

Der Freiberger Christmarkt liegt inmitten der bezaubernden, idyllischen Altstadt - original bergmännisch und einer der schönsten und gemütlichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands.
Neunerlei und erzgebirgischer Stollen sind symbolträchtige Weihnachtsspeisen. Neunerlei - das "Neinerlaa", wie es im Erzgebirge genannt wird, werden neun Speisen zu einem Festessen kombiniert, wobei jede ihre eigene Bedeutung hat.

  • Bratwurst dient dem Erhalt von Herzlichkeit und Kraft
  • Sauerkraut steht für die Gesundheit im neuen Jahr
  • Linsen symbolisieren das "Kleingeld" im neuen Jahr
  • Klöße symbolisieren das "große Geld" im neuen Jahr
  • Gans, Schweinebraten und Kaninchen stehen für Glück
  • Kompott zeigt die Freude am Leben
  • Semmelmilch mit Nüssen stärkt die Familie
  • Sellerie dient der Fruchtbarkeit
  • Brot und Salz steht für die Gastlichkeit und Herzlichkeit der Familie
Das Neinerlaa wird regional und von Familie zu Familie unterschiedlich zelebriert und noch heute als Brauchtum von den Erzgebirgern treu bewahrt. 

Reisetermin

08.12.16

Preis ab:

65,- €Pro Person

Im Reisepreis enthalten:

Busfahrt nach Freiberg am Fuße des Erzgebirges

Stadtführung durch die Bergstadt Freiberg - lassen Sie sich vom mittelalterlichen Flair und dem historischen Altstadtkern mit über 500 denkmalgeschützten Einzelobjekten begeistern

Neunerlei-Essen mit Gänsekeule im historischen  Restaurant in der Altstadt

Erzgebirgisches Programm mit Musik & Erzählungen zum Neunerlei-Essen

Besuch des Freiberger Christmarktes