×
ZurĂĽck zur Ăśbersicht

Gala der Tenöre im Französischen Dom am Gendarmenmarkt in Berlin

Fragen? Einfach anrufen:

03341 / 48415 oder Email schreibeneine Email an info@tabu-reisen.de schreiben

Französischer Dom in Berlin

Französischer Dom in Berlin

© www.berlin-tourist-information.de

© www.berlin-tourist-information.de

Genießen Sie ein Konzert im Französischen Dom am Gendarmenmarkt! Bekannte italienische Arien und Lieder wie "O sole mio" oder "Ja, ja der Chiantiwein" erwarten Sie.
Was unter der Bezeichnung „Französischer Dom“ bekannt ist, sind eigentlich zwei Gebäude: die ältere Französische Friedrichstadtkirche und das etwas jüngere Turmgebäude, „Französischer Dom“ genannt. In der Französischen Friedrichstadtkirche findet das Konzerte statt.
Der Französische Dom steht auf dem Gendarmenmarkt, einem der schönsten Plätze Berlins. Er bildet dort ein Bauensemble mit dem Deutschen Dom und dem Schauspielhaus. Der Französische Dom ist ein Kuppelturm, der zwischen 1780 und 1785 an die Französische Friedrichstadtkirche angebaut wurde. Diese war 1701 bis 1705 für reformierte Glaubensflüchtlinge aus Frankreich, die Hugenotten, errichtet worden.

Reisetermin

19.11.16

Preis ab:

49,- €Pro Person

Im Reisepreis enthalten:

Busfahrt nach Berlin

Eintrittskarte in den Kirchensaal zur "Gala der Tenöre"

Wichtige Hinweise:

Veranstaltungsbeginn: 18:00 Uhr