×
Zurück zur Übersicht

Prag - Goldene Stadt an der Moldau

Fragen? Einfach anrufen:

03341 / 48415 oder Email schreibeneine Email an info@tabu-reisen.de schreiben

© Martin M303 - Fotolia

© Martin M303 - Fotolia

Schloss Melnik

Schloss Melnik

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Prag
Am Nachmittag erreichen Sie Ihr 4-Sterne Hotel. Nahe der Prager Burg, der berühmten Karlsbrücke und dem "Prager Eiffelturm", liegt das Lindner Hotel Prague Castle, eingebettet in die historischen Anlagen des Kloster Strahov, in fantastischer Panoramalage und in komfortabler Nähe zu vielen beliebten Sehenswürdigkeiten. Das Hotel verfügt über ca. 130 elegante Zimmer, die ihre Gäste mit vielen schönen historischen Details und ausgefallenem Design empfangen. Nach dem Zimmerbezug erwartet Sie die örtliche Reiseleitung zur Stadtführung. In der Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt,  sehen Sie Pariser Straße, Jüdischen Friedhof, Altstädter Ringplatz mit Rathaus und astronomischer Uhr. Durch die zauberhaften Gassen und entlang der Moldau geht es weiter zur Karlsbrücke. Prag ist eine außergewöhnlich schöne Stadt. Ihre prachtvolle Architektur spiegelt die reiche Vergangenheit im Herzen Europas wieder, und sie hat enorm viel zu bieten, das man genießen, bewundern und auf sich wirken lassen kann.
Am Abend erwarten wir Sie dann zur Schiffsparty auf der Moldau. Erleben Sie Prag von der Wasserseite bei einer 2-stündigen romantischen Schiffsfahrt mit Abendessen.
Unternehmen Sie anschließend doch noch einen Stadtbummel und lassen Sie sich an verschiedenen Plätzen von einem Streichquartett, einer Blaskapelle oder von einer Jazz-Band unterhalten, denn die Musik ist ein wichtiger Bestandteil des tschechischen Lebens. 2.Tag: Prager Burgberg
Ganz im Zeichen des Hradschins, des Prager Burgbergs, steht der heutige Vormittag. Die Prager Burg bildet das größte geschlossene Burgareal der Welt. Die Burghöfe, Paläste, Museen und Parks der Prager Burg sind so riesig, dass man hier problemlos einen ganzen Tag verbringen kann, ohne sich zu langweilen. Das gesamte Burggelände mit seiner tausendjährigen Geschichte ist atemberaubend schön und war einst der Sitz der böhmischen Könige und Kaiser. Heute ist die Burg die offizielle Residenz des Präsidenten der Tschechischen Republik. Über allem thront der faszinierende St.-Veits-Dom, der zu den schönsten gotischen Bauwerken Europas gehört. Entdecken Sie mit Ihrer Reiseleiterin die geheimnisvollen Symbole des tschechischen Staates und des Ortes, der maßgeblich dafür verantwortlich ist, dass Prag als eine der schönsten Städte der Welt gilt. Neben dem Dom sehen Sie auch den Vladislavsaal, St. Georgsbasilika, Daliborkaturm und natürlich das Goldene Gässchen.
Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen die Auffahrt auf den Pet?ín-Berg mit dem schönsten Blick auf Prag. Fast vollständig von insgesamt acht Park- und Palaisanlagen überzogen, bildet er die grüne Lunge der Moldaumetropole. Inmitten des Laurenzibergs, wie die Anhöhe von den Prager Deutschen genannt wurde, thront seit über hundert Jahren eine 60 Meter hohe, wenn auch nicht ganz detailgetreue, Nachbildung der Eiffelturms: der Petrín-Aussichtsturm. Um zum Aussichtsturm zu gelangen, bietet es sich an, eine Fahrt mit der Petrín-Standseilbahn zu machen.
Das heutige Abendessen wird typisch Böhmisch mit Folkloremusik und natürlich Bier.3.Tag: Melnik und Heimreise
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Melnik, Schwerpunkt des böhmischen Weinanbaus. Hier besichtigen Sie das fürstliche Renaissanceschloss der Lobkowitzer, an dem einst 23 böhmische Königinnen und Prinzessinnen lebten. Das Schloss Melník ist gemeinsam mit der St.-Peter-und-Paul-Kirche das Wahrzeichen der Region und thront über dem Zusammenfluss von Elbe und Moldau. Beim Rundgang kann die umfangreiche Gemälde- und Möbelsammlung der Familie Lobkowicz besichtigt werden, in deren Besitz das Schloss bis heute ist. Geniessen Sie noch einmal die herrliche Aussicht auf den Zusammenfluss von Moldau und Elbe, den Weinberg der hl. Ludmilla, den majestätischen Ríp und die Gipfel des vulkanischen Böhmischen Mittelgebirges, bevor Sie dann Ihre Heimreis nach Strausberg antreten.


Reisetermin

04.08.17 - 06.08.17

Preis ab:

289,- €Pro Person

Im Reisepreis enthalten:

 Fahrt im modernen Luxusreisebus

2 Übernachtungen/Frühstück im ****Hotel in Prag im Zi.Du/WC, TV 

1x Böhmer Abend mit typischem 3-Gang Menü, Musik und 3 Stunden Freibier (19-22 Uhr) 

1x Moldauschiffsfahrt mit Abendessen 

halbtägige Reiseleitung für Stadtbesichtigung der Prager Altstadt 

halbtägige Stadtbesichtigung Prager Burgberg 

Eintritt Prager Burg mit Goldenem Gässchen, St. Veitsdom, Vladislavsaal,   St.Georgsbasilika und Daliborkaturm 

Besichtigung Renaissanceschloss Melnik inkl. Weinverkostung