×
Zurück zur Übersicht

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel & Meißener Porzellan

Fragen? Einfach anrufen:

03341 / 48415 oder Email schreibeneine Email an info@tabu-reisen.de schreiben

© DEFA-Stiftung

© DEFA-Stiftung

© DEFA-Stiftung

© DEFA-Stiftung

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im Schloss Moritzburg, einem der Hauptdrehorte des Märchenfilms. Nun kehrt der Film als Ausstellung an seinen Entstehungsort zurück. Tauchen Sie ein in die Geschichte einer der schönsten Märchenfilme aller Zeiten.
Kommen Sie mit in das über 1000-jährige Meißen, das von einem mittelalterlichen Stadtbild, edlem Porzellan und der Weinlandschaft des Elbtals geprägt ist. Hier wurden die Wettiner Fürsten einst mit der Mark Meißen belehnt - damit begann Sachsens Geschichte. Zu Recht wird Meißen deshalb auch die "Wiege Sachsens" genannt. Die malerische Stadt an der Elbe beherbergt eine Fülle von Attraktionen, die zu den touristischen Höhepunkten des Landes gehören. Gerade zur Weihnachtszeit gilt Meißen als Geheimtipp. Meißens prächtiger Rathausbau verwandelt sich in einen riesigen Adventskalender, der hinter großen blauen Fensterläden 24 weihnachtliche Überraschungen verbirgt.

Reisetermin

06.12.16

Preis ab:

49,- €Pro Person

Im Reisepreis enthalten:

Busfahrt nach Meißen

Eintritt zur Erlebniswelt HAUS MEISSEN® mit der Meissener Porzellanmanufaktur

Führung mit dem Schokoladenmädchen von MEISSEN® durch die Schauwerkstätten und das Museum der Manufaktur

Empfang mit einer heißen Schokolade,  hergestellt nach einem Originalrezept des 18. Jahrhunderts

Besuch des Meißener Weihnachtsmarktes

Eintritt zur Winterausstellung "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im Schloss Moritzburg, einem der Hauptdrehorte des Märchenfilms