×
Zurück zur Übersicht

Willkommen in Schottland

Fragen? Einfach anrufen:

03341 / 48415 oder Email schreibeneine Email an info@tabu-reisen.de schreiben

Erleben Sie die Höhepunkte einer Region, die zu den beeindruckendsten  Europas gehört! Egal zu welcher Jahreszeit Sie Schottland besuchen, es bietet sich Ihnen immer ein abwechslungsreiches Bild: von den berühmten Kulturstädten Glasgow und Edinburgh, über geschichtsträchtige Schlösser und romantische Ruinen bis zur einzigartigen Natur des schottischen Hochlands, wo Sie in einsamen Berglandschaften, funkelnden Seen, geheimnisvollen Mooren und Tälern noch wahre Natur finden. Wandeln Sie auf den Spuren des berühmten Ungeheuers von Loch Ness! Er ist das "Wasser des Lebens" und er ist allgegenwärtig im Leben von Schottland. Erfahren Sie in einer Whisky-Brennerei, wie der typische schottische Whisky hergestellt wird und lernen Sie ihn bei einer Probe kennen und schätzen ... Wohl bekomm`s

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Amsterdam und Fährüberfahrt
Mit dem Bus geht es bis zum Fährhafen und am Abend beginnt Ihre Überfahrt mit DFDS Ferries in der gebuchten Kabine nach Newcastle in England.
2. Tag: Glasgow - Loch Long
Nach dem Frühstück an Bord verlassen Sie in Newcastle die Fähre. Auf Ihrem Weg in Richtung Norden passieren Sie englisch-schottische Grenze - die Region der Borders. Am Nachmittag erreichen Sie Glasgow und lernen die Stadt während einer geführten Stadtrundfahrt kennen. Die größte Stadt Schottlands und einstige Industriestadt am Fluss Clyde erstrahlt heute in neuem Glanz und verfügt über bekannte Sehenswürdigkeiten wie den blumengeschmückten George Square mit dem Rathaus, die Kathedrale St.Mungo sowie eine rege Kunst- und Kulturszene. Anschließend geht es weiter in den Raum Loch Lomond für die nächsten 3 Nächte im Arrochar Hotel, unweit des Loch Lomond und sehr schön am Loch Long gelegen.
3. Tag: Panoramaausflug an die Westküste
Nach dem Frühstück starten wir zu einem Panoramaausflug an die schottische Westküste und der gegensätzlichen Landschaft Argylls mit seinen Lochs, Bens und Glens. Die Route führt über Inveraray entlang der malerischen Atlantikküste und bietet einen Zwischenstopp bei den Standing Stones im Kilmartin Glen, einem der vielen mystischen Steinmonumenten in der Region. Der nächste Aufenthalt ist im Hafenort Oban geplant. Bei guter Sicht kann man hier die vorgelagerten Inseln erspähen und zudem zahlreiche fangfrische Köstlichkeiten genießen. Rückfahrt zum Hotel.
4. Tag: Ausflug zur Isle of Bute
Unser heutiger Ausflug bringt Sie auf eine der schönsten Inseln Schottlands, die Isle of Bute. Durch die vorgelagerte, Halbinsel Kintyre wird sie vor den rauen Winden des Atlantiks geschützt. Dadurch genießt die landschaftlich reizvolle Insel ein mildes Klima, in dem sogar Palmen gedeihen und Sie die schönsten Strände ganz Schottlands erwarten. Nach der Fährüberfahrt zur Insel, beginnen wir eine Rundfahrt durch die unberührte Natur mit sanften Hügeln, wunderschönen Sandstränden und einzigartigen Ausblicken. Hier besuchen Sie auch das gotische Herrenhaus Mount Stuart, welches durch prachtvolle Architektur und ein aufwendiges Design besticht. Rückfahrt per Fähre und Bus zum Hotel.
5. Tag: Hochland Glen Coe und Loch Ness
Sie durchqueren heute auf der Route nach Norden das geschichtsträchtige "Tal der Tränen" Glen Coe. Nach einem Zwischenstopp geht es weiter entlang den Ufern des mystischen Loch Ness. Sie haben die Möglichkeit zur Besichtigung des in Ruinen liegenden Urquhart Castle inklusive einer beeindruckender Aussichten auf den See. Von der einst mächtigen Burg zeugen heute leider nur noch die Ruinen der hohen Turmmauern. Im Anschluss fahren Sie weiter durch den Cairngorm Nationalpark. Erleben Sie die Schönheit des Cairngorm Nationalparks, des größten Nationalpark Schottlands, und lassen Sie sich vom Gebirgspanorama verzaubern. Ihre nächste Übernachtung ist im Hotel bei Newtonmore geplant.
6. Tag: Edinburgh
Die Route führt Sie in Richtung Süden in die schottische Hauptstadt Edinburgh. Hier werden Sie zu einer Stadtrundfahrt erwartet. Sie fahren durch die mittelalterliche Altstadt mit malerischen Seitengassen und idyllischen Hinterhöfen und lernen die berühmte Royal Mile kennen. Dem gegenüber steht die helle Neustadt mit großzügigen Plätzen und Architektur aus dem georgianischen und viktorianischen Zeitalter. Sie sehen auch das Edinburgh Castle, dessen spektakuläre Lage auf einem Basaltfelsen schon von weitem bewundert werden kann. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um durch die Straßen und Gassen zu streifen, durch die eleganten Geschäfte in der Princess Street zu bummeln oder eines der zahlreichen Museen zu besuchen. Sie übernachten im Raum Falkirk.
7. Tag: Entlang der Küste - Newcastle
Fahrt entlang der Küste nach Süden mit einem Fotostopp am imposanten Bamburgh Castle mit seiner beeindruckenden Lage direkt am Strand. Weiterfahrt nach Newcastle. Am späten Nachmittag gehen Sie an Bord der Nachtfähre von DFDS nach Amsterdam und setzen wieder nach Amsterdam/Ijmuiden über.
8. Tag. Heimreise
Ankunft in Amsterdam/IJmuiden und Frühstück an Bord - Heimreise.


Reisetermin

29.08.16 - 05.09.16

Preis ab:

899,- €Pro Person

Im Reisepreis enthalten:

Fahrt im modernen Reisebus

Fährüberfahrten von Amsterdam/Ijmuiden nach Newcastle und zurück

2x Übernachtungen/Frühstück in Doppelkabine Innen mit Dusche/WC

5x Übernachtung/Halbpension im Hotel Zi.Du/WC in Schottland

Stadtführung in Glasgow

Stadtführung in Edinburgh

Eintritt in das Herrenhaus Mount Stuart

Besuch einer Whisky-Distillery