×
Zurück zur Übersicht

Sonneninsel Bornholm

Fragen? Einfach anrufen:

03341 / 48415 oder Email schreibeneine Email an info@tabu-reisen.de schreiben

Der Sage nach hatte Gott, nachdem er Skandinavien erschaffen hatte, von allen schönen Dingen im Norden noch etwas übrig. Er warf sie in die Ostsee. Daraus entstand Bornholm, eine dänische Insel in der Ostsee, die von ihrer Landschaft eine Miniaturausgabe Skandinaviens ist, vielfältig und abwechslungsreich. Mitten auf der Insel liegt Almindingen, der drittgrößte Wald Dänemarks. Im Süden erstrecken sich lange, herrliche Sandstrände. Die Küste Nordbornholms ist von malerischen Felsschluchten mit kleinen Sandstrandbuchten geprägt. In den idyllischen Fischerdörfern sind die vielen liebevoll restaurierten Fachwerkhäuser heute immer noch Zentrum des Bornholmer Lebens.

Reiseverlauf:

11.07.21: Anreise auf die Insel Bornholm
Anreise von Strausberg nach Sassnitz. Vom Fährhafen Mukran starten Sie gegen Mittag zur Passage nach Rønne auf der Insel Bornholm. Es erwartet Sie eine Insel mit mildem Klima und weißen Sandstränden und das Hotel Balka Strand in Nexø inmitten eines Waldgebietes und nur 150m vom Sandstrand entfernt mit schönem Garten und beheiztem Außenpool.
12.07.21: Inseltour "Nord"
Nach dem Frühstück erwartet Sie die örtliche Reiseleitung zur Rundfahrt durch den durch raue Klippen und bizarre Felsformationen geprägten Norden der Insel. Eine der beeindruckendsten Felsformationen im gesamten Ostseeraum sind die Helligdomsklippen nördlich von Gudhjem an der rauen Nordostküste der Insel. Im vielleicht schönsten Ort der Insel - Svaneke - machen wir Halt und besichtigen unter anderem den alten Stadtkern mit seinem einzigartigen historischen Charakter der vielen Fachwerkhäuser aus dem 18. Und 19. Jahrhundert. Der Besuch einer der vielen Rundkirchen auf Bornholm darf natürlich auch nicht fehlen. Über Gudjem und Allinge erreichen Sie die Ruine "Hammerhus". Der imposante Burgkomplex ist der größte Nordeuropas! Stolz auf einer Klippe von 74 m über dem Meer thront die Burg und wird von einer 750 m langen Ringmauer umgeben. Nach der Besichtigung setzen wir die Panoramafahrt durch malerische Orte zwischen Wiesen und Wäldern fort. Sie sollten unbedingt einen Halt an einer Räucherei einlegen, um die bekannte Bornholmer Spezialität "geräucherten Hering auf Schwarzbrot" zu probieren.
13.07.21: Die Erbseninseln
Heute besuchen wir die sogenannten Erbseninseln, eine kleine Inselgruppe nordöstlich von Bornholm und damit Dänemarks östlichster Punkt. Diese Inseln stehen unter Naturschutz, denn hier ist alles historisch und sehenswert. Wir fahren zuerst nach Gudhjem, in die kleine Schärenstadt. Die roten Ziegeldächer sind das Erkennungs- und Wahrzeichen der Stadt, die mit ihren knapp 700 Einwohnern offiziell die kleinste Stadt Dänemarks ist. Hier startet um 10:00 Uhr die Fähre zur Insel. Auf der Insel ist die Zeit stehen geblieben. Autos kennt man hier nicht und alles ist sehr gemütlich. Im 18. Jahrhundert als Verbannungsort für Gefangene genutzt ist es heute die Heimat von ca. 100 Inselbewohnern. Die Insel hat einiges zu bieten! Angefangen von einer Festung über ein Vogelschutzgebiet in fantastischer Natur bis hin zur historischen Kulisse der Insel. Sie ist heute eine Idylle mit interessanter Vegetation und warmen Farben, die Maler aus dem In- und Ausland schon immer angelockt haben. Über eine Hängebrücke gelangt man von der Hauptinsel Christiansø auf die Nachbarinsel Frederiksø, die genauso interessant ist wie die große Schwester. Sie erleben einen wahrhaftig schönen und romantischen Tag ehe es um 14:00 wieder mit der Fähre zurück nach Gudhjem geht und Sie zurück zum Hotel fahren.
14.07.21: Inseltour "Süd" und Rønne
Heute unternehmen Sie einen Ausflug in den Süden der Insel. Zu den außergewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten Bornholms zählen die Rundkirchen - Wehrbauten, die Zeugnis aus ferner Vergangenheit ablegen. Sie dienten nicht nur als Gotteshäuser, sondern auch als Verteidigungsanlagen und Vorratskammern. Allein vier der insgesamt 6 dänischen Rundkirchen befinden sich auf Bornholm. Weiter geht es in den äußersten Süden nach Dueodde. Hier befindet sich ein wirklicher Traumstrand - der fast 10 km lange und 300 m breite Küstenabschnitt wurde im Jahr 2006 mit Recht zum besten dänischen Badestrand gewählt. Das weiße Band aus weichem Zuckersand trennt die Ostsee von weitläufigen Dünenbergen. Der Sand ist übrigens so fein, dass er sogar in Sanduhren oder als Streusand auf dem Schreibpult des dänischen Königs Verwendung fand - ein wahrhaft königlicher Strand also! Die größte Sehenswürdigkeit neben der beeindruckenden Landschaft ist der sechseckige 48 Meter hohe Leuchtturm Dueodde Fyr, der das Bild der Region bestimmt. Der Aufstieg auf den Turm wird mit einem schönen Blick über die Insel und die Ostsee belohnt
Am Nachmittag erwartet Sie dann in Rønne eine Stadtführung. Die Hauptstadt Bornholms besticht mit einer Vielzahl sehr gut restaurierter Fachwerkhäuser, gemütlichen Restaurants, Cafes und Bars sowie kleinen Basaren. Viele der Häuser im malerischen Zentrum der Stadt wurden mit Steinen der Festungsanlage Hammershus gebaut.
15.07.21: Freizeit auf Bornholm
Das Hotel Balka Strand befindet sich in einem
Naturschutzgebiet, nur 150 m von einem der schönsten Sandstrände Bornholms entfernt. Alle Zimmer verfügen über eine eigene Terrasse mit Sitzmöbeln und Blick auf Grünflächen. Das Hotel verfügt über einen schönen großen Garten mit verschiedenen Obstbäumen und Sträuchern. Die Terrasse lädt Sie ein, die Sonne bei einer Tasse Kaffee zu genießen. Der Außenpool ist von Mai bis September geöffnet. Alle Zimmer und Innenbereiche sind Nichtraucherzimmer. An der Rezeption können Fahrräder ausgeliehen werden.
16.07.21: Heimreise
Heute heißt es früh aufstehen, denn die Fähre verlässt die Insel von Rønne nach Saßnitz/Mukran schon gegen 8.00 Uhr. Wieder in Sassnitz angekommen fahren wir mit dem Bus weiter über die Insel Rügen nach Stralsund. In Binz werden wir noch einen Aufenthalt einlegen. Am Nachmittag treten Sie die Heimreise an.


Reisetermin

11.07.21 - 16.07.21

Preis ab:

759,- €Pro Person

Im Reisepreis enthalten:

Busfahrt im modernen Reisebus

5 Übernachtungen/Halbpension inkl. 1 Hausgetränk (Softgetränk, Bier oder Wein) sowie Kaffee im Hotel auf der Insel Bornholm im Zi.Du/WC, TV

Fährüberfahrt Saßnitz - Bornholm und zurück

Reiseleitung zur Inselrundfahrt Nord mit Besichtigung der Festungsruine Hammershus

Stadtführung in Rønne - die romantische Inselhauptstadt von Bornholm 

Reiseleitung Inselrundfahrt Süd

Besuch der Erbseninseln inkl. Fährüberfahr Gudhjem - Christianso und zurück

1 Tag zur freien Verfügung

Aufenthalt in Stralsund