×
ZurĂĽck zur Ăśbersicht

Mit dem Klabautermann auf der Havel unterwegs

Fragen? Einfach anrufen:

03341 / 48415 oder Email schreibeneine Email an info@tabu-reisen.de schreiben

© Michael Tewes - Fotolia

© Michael Tewes - Fotolia

Sie bekommen heute eine sehr interessante Einführung in die Schokoladenproduktion – natürlich vor dem Schaufenstern zur Produktion. Hier können Sie die einzelnen Schritte gut mitverfolgen. Sie sehen zum Beispiel, wie Schokoladenhohlfiguren entstehen und wie Pralinen gegossen und / oder gefüllt werden, oder wie große Schokoladenplatten bemalt und verziert werden.
Sie können anschließend Fragen rund um die Schokolade stellen – aber eine Frage können wir gleich beantworten: Ja! Wir hier wird noch gerne Schokolade gegessen!
Zum Abschluss gibt es eine heiße Schokolade und
selbstverständlich können Sie sich noch im Werksverkauf umsehen und vielleicht eine Kleinigkeit für denjenigen mitnehmen, der in der Zeit zu Hause bleiben mussten.
Erleben Sie anschließend auf einer ca. 5 ½ -stündigen Schiffsfahrt den "Klabautermann" - ein historisches Schiff. Der liebevoll ausgestattete "Klabautermann" bietet einen Kontrast zum modernen Massentourismus. Deshalb ist zum Wohl der Gäste die Platzkapazität auf 55 Personen begrenzt. Das ermöglicht ein niveauvolles und entspanntes Reisen.
Sie starten im beschaulichen Städtchen Fürstenberg und fahren über den Stolpsee - auf dessen Grund ein sagenhafte Goldschatz schlummern soll, passieren verschiedene Schleusen, weiter geht es durch einen Teil der Schorfheide und dann schippern Sie auf der sogenannten "Krummen Havel" durch unberührte Natur und enden in der Schifferstadt Zehdenick.

Reisetermin

22.07.20

Preis ab:

69,- €Pro Person

Im Reisepreis enthalten:

Busfahrt nach Himmelpfort und Fürstenberg

Führung in einer Chocolaterie mit einer Tasse Schokolade

ca. 5 ½ -stündige Schiffsfahrt auf der "MS Klabautermann", einem historischen Schiff

Erläuterungen durch den Kapitän

Begrüßungstrunk

Mittagessen an Bord

Kaffeegedeck an Bord